KaXrikaturenforum » bams und Peters wbblite Ecke » Fragen und Antworten zu Forenproblemen » Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher) » werter Gast [anmelden|registrieren]
zur Zeit im Thread: 1 Gast » wer hat wann diesen Thread gelesen
letzter Beitrag | erster ungelesener Beitrag | Druckvorschau | an Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
11 Seiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 > »

Dieses Thema wurde als erledigt markiert. erledigt

Autor
        Beitrag    Beitragsreihenfolge: aufsteigend oder absteigend « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
 Antwort erstellen
Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 18:03    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1
 Beitrag 37 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Oh mann !?%&$§!

nun haben die von Lima gestern überall auf dem Server die PHP DB von allen Kunden geupdatet von 5.4 auf 5.6 und nun sehen (wohl wahrscheinlich nur wieder bei uns, wegen dem !§$%$%&! hotfix ) alle Umlaute (öäüß) wie auf dem Bild aus. Ich kriech bald die Pimpanellen und Plaque zusammen auf einmal......
Weiß einer Rat? verwirrt
Ich weiß, gutes Rat iss teuer....ich zahle ALLES!


»  volle Bildgröße


Beitragsnr.: 25413
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 21:03    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1
 Beitrag 38 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Ach du Kacke!

Siehst du jetzt, warum ich diesen "Hotfix" so verteufelt habe?
Tja - was soll ich dir nun sagen?
Hast du schon probiert an diesem "Hotfix" etwas zu verändern?
Irgendwo wurde dabei ja in der Datei acp/lib/functions.php etwas geändert - oder?
Zeige mir bitte einmal diesen Schnipsel oder gib mir einen Link zu diesem "Scheiß-Hotfix" ...


P.S.
Der/die Verbrecher dieses Nonsens sind ja sicherheitshalber einmal abgetaucht - oder?
Schrimm und diese Nachplapperin Jacqy ...


Beitragsnr.: 25424
» Beitragslink
Beitrag drucken

Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 21:46    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1
 Beitrag 39 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Eine Änderung am Hotfix habe ich nicht gemacht, das ist mir zu heiß.
Ich habe allerdings in der DB einiges versucht ...klappete auch nicht und habe es rückgängig gemacht.

Berichtige ich die Hyroglyphen in der DB sind diese schwarzen Karos im Board, berichtige ich es als Admin im ACP oder in den Beiträgen, ist es zwar im Borad OK aber dann sind die Hyroglyphen wieder in der DB , das ist ein Hexenkessel mit Drehkreuz.

Der Schnipsel ist eine Textdatei mit folgenem Inhalt:

    Code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
48:
49:
50:
51:
52:
######################
Hack-Name: htmlspecialchars-hotfix
######################
Version: hotfix
######################
Autor: Schrimm
######################
Hinweis:

Nutzung des Hacks auf eigene Gefahr.
Es besteht kein Anspruch auf Support.
######################
Beschreibung:

Eine Funktion mit Namen "htmlspecialchars_hotfix" wird eingeführt.
Diese wird benötigt, falls man den Zeichensatz "ISO-8859-1" unter PHP 5.4 verwendet.
######################
zu ändernde Dateien :

 /acp/lib/functions.php

######################

suche in /acp/lib/functions.php nach:
------------------------------

<?php

------------------------------
füge darunter ein(falls noch nicht vorhanden):
------------------------------

function 
htmlspecialchars_hotfix($text) {
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'ISO-8859-1');;
}

######################
Es empfiehlt sich in allen php-Dateien folgende Änderung durchzuführen:
######################

suche in allen Dateien nach(ALLE):
------------------------------

htmlspecialchars(

------------------------------
ersetze gegen:
------------------------------

htmlspecialchars_hotfix(

######################


Beitragsnr.: 25425
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 21:52    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1
 Beitrag 40 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Steht dies wirklich so in deiner Datei:

    Code:
1:
2:
3:
function htmlspecialchars_hotfix($text) { 
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'ISO-8859-1');; 
}

Da ist eindeutig ein  ;  zu viel.
Dann ändere es einmal zu

    Code:
1:
2:
3:
function htmlspecialchars_hotfix($text) { 
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'ISO-8859-1'); 
}

Dann testest du wieder.
Klappt dies nicht, mach einmal dies:

    Code:
1:
2:
3:
function htmlspecialchars_hotfix($text) { 
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'ISO-8859-1',true); 
}

oder

    Code:
1:
2:
3:
function htmlspecialchars_hotfix($text) { 
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'ISO-8859-1',1); 
}


Beitragsnr.: 25426
» Beitragslink
Beitrag drucken

Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 22:22    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 41 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Nix, beides nix, alles wie gehabt.

Ich glaube, ich werde mich morgen dran machen, diesen Idiotenscheiß auszubauen.
Bei meinem letzten Problem mit den Umlauten in den Titeln hat mir noch geholfen, dass ich die bereits genannten PHP´s nach Anleitung geändert hatte. Aber diesmal zieht sich das überall durch, selbst in der City beim Mouseover.
Die zwei ;; stehn so in der Anleitung....mich wundert ja nix mehr.....

Aber beim einkopieren fiel mir nun auf....
    Zitat:
Diese wird benötigt, falls man den Zeichensatz "ISO-8859-1" unter PHP 5.4 verwendet.


Morgen werde ich mal was ausprobieren und zwar werde ich die Templates die
    Code:
1:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;charset=iso-8859-1">

haben, mal alle auf utf-8
    Code:
1:
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html;charset=utf-8">

umzitschen. Meinst das bringt was?


Beitragsnr.: 25427
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 22:32    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 42 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Dabei musst du sehr vorsichtig sein!
Denn wenn die Datenbank nicht utf-8 "fährt"/diese Kollation aufweist, handelst du dir damit wahrscheinlich noch mehr Probleme ein.

Deswegen riet ich ja damals gleich auf utf-8 umzustellen.
Du musst nun höllisch aufpassen, dass du mit deinen Handlungen/Einstellungen nicht in Teufels Küche kommst.
Ich weiß nicht, was sich diese Spinner damals beim Verfassen dieses grandiosen "Hotfixes" gedacht haben.
Ich warnte sie, dass sie Foren zerstören werden - bam hatte für jene nur ein Rad ab - und nun haben wir den Salat ...

Hast du einen Account bei Viktor?
Wenn ja schreibe dort Schrimm einmal eine PN.
Er ist zwar schon länger abgetaucht, jedoch wäre es eine Möglichkeit ihn zu erreichen.
Er soll nun seinen Scheiß wieder gerade biegen ...


Beitragsnr.: 25428
» Beitragslink
Beitrag drucken

Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 22:41    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 43 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Ok, dann lass ich die Finger davon.

Ja,....was für ein Verdauungshaufen Maximus Prime....pcspinnt

    Zitat:
Diese wird benötigt, falls man den Zeichensatz "ISO-8859-1" unter PHP 5.4 verwendet.


Ist doch nun aber für unser Board nicht mehr passend/logisch...
In den Tabellen der DB ist alles was Text ist auf utf8_general_ci und der Server läuft nun auf 5.6
Fällt dir auch nix auf oder zu ein ?


Beitragsnr.: 25429
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 22:45    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 44 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Hast du einen Account bei Viktor?
Wenn ja schreibe dort Schrimm einmal eine PN.
Er ist zwar schon länger abgetaucht, jedoch wäre es eine Möglichkeit ihn zu erreichen.
Er soll nun seinen Scheiß wieder gerade biegen ...

Ich habe nur kurz gegoogelt.
Theoretisch müsste die Zeichentransformation auch unter php 5.6 laufen (der Beschreibung nach).
Doch weiß ich dies echt nicht.
Wende dich bitte an den "Verbrecher" ...


Nachtrag:

Die Datenbank läuft nun unter utf-8?
Dann probiere einmal folgendes:

    Code:
1:
2:
3:
function htmlspecialchars_hotfix($text) {  
 return 
htmlspecialchars($text,ENT_QUOTES ENT_HTML401,'utf-8');  
}

Dies ist jedoch mein letzter Versuch, denn dieses Chaos wird für mich schön langsam unüberschaubar ...


Beitragsnr.: 25430
» Beitragslink
Beitrag drucken

Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 22:56    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 45 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

OK, mach ich, aber da werde ich wohl schwielen entweder an den Fingern oder am Pobbes kriegen.
Ich danke dir trotzdem recht herzlich für deine Hilfe und Geduld, bam.

Es wird drauf hinaus laufen, mit der Hand wenigstens die Titel ect. zu richten und dann sind eben Hyroglyphen in der DB.
Wenn gepostet wird, ist es GsD so, dass es im Board richtig ist, aber in der DB nicht. Soll mir dann egal sein.
Ärgert mich aber ungemein. Ich könnte jetzt grad jemanden bestimmtes kopfab
Gute Nacht und bis dann....


Beitragsnr.: 25431
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 23:01    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 46 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Hast du meinen Nachtrag im letzten Beitrag noch gesehen?
Probier dies bitte aus.

Wenn es nicht klappt, kann ich dir leider nicht mehr weiter helfen.
Ich blicke dabei nämlich echt nicht mehr durch und müsste mir dies live ansehen.
Dabei würde ich jedoch sämtliche Zugangsdaten von dir zum Erreichen deines Servers benötigen (Datenbankzugang und ftp).
Soetwas mache ich jedoch schon seit Jahren nicht mehr und so soll es auch bleiben ...


Beitragsnr.: 25432
» Beitragslink
Beitrag drucken

Schafrichter



Pelzemädl



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,15.09.2015 23:10    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 47 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Ja habe ich gesehen und nein, klappt leider auch nicht.


Beitragsnr.: 25433
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,15.09.2015 23:20    RE: Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)
 Beitrag 48 von 124
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Dann wende dich bitte an den/die "Verbrecher".
Ich hätte dir gerne mit einem positiven Ausgang geholfen, doch steig ich da echt nicht mehr durch.
Das einzig Positive an diesem Erlebnis ist (für mich):
Ich hatte damals vor dieser Änderung (dem grandiosen "Hotfix" ) gewarnt und habe deswegen ein "reines Gewissen".
Schwacher Trost für dich - ich weiß ... cool


Beitragsnr.: 25434
» Beitragslink
Beitrag drucken

  11 Seiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 > »
 zur Zeit im Thread: 1 Gast
 KaXrikaturenforum » bams und Peters wbblite Ecke » Fragen und Antworten zu Forenproblemen » Das wbblite 1.0.2 unter php 5.3 / sql 5.1 (und höher)


            
Antwort erstellen Zum Seitenanfang springen


   
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Online seit 11 Jahren und 314 Tagen