KaXrikaturenforum » Offtopic » Plaudercafe´ » Ich ziehe mich zurück » werter Gast [anmelden|registrieren]
zur Zeit im Thread: 1 Gast » wer hat wann diesen Thread gelesen
letzter Beitrag | erster ungelesener Beitrag | Druckvorschau | an Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
3 Seiten: < 1 2 3 >

Autor
        Beitrag    Beitragsreihenfolge: aufsteigend oder absteigend « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
 Antwort erstellen
Peter_K



Ire(r)



Profildaten ein-/ausblenden







 Sa,06.05.2017 18:54    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 13 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

    Zitat:
Original von Gast aus Beitrag 29196


Hallo Jörg - Hallo Peter;

ich bin zwar nicht angemeldet aber nach wie vor schaue ich immer wieder gerne hier rein -- habe auch schon einiges von deinem-eurem Angebot probiert und dabei einiges gelernt -- wo ich aber auch immer nochmal mal wieder nachlese -- dafür mag ich von Herzen einmal DANKE auch sagen.

--cut--

Peter ich hoffe doch sehr - das man auch weiterhin ohne Anmeldung hier lesen - testen - schreiben darf -- das ist es nämlich was ich u.a. auch sehr schätze hier am Board - man kann aber man muss sich nicht zwingend registrieren - so halte ich es mit meinen Foren auch

In diesem Sinne

Blue


Hallo Blue,
vielen Dank für dein Feedback.

Wenn es nach mir geht, werde ich das tun.

Leider gibt es schizophrene, die solch eine "Lücke" maßlos ausnutzen!

Aber daran arbeite ich bzw. werde mir Gedanken machen, sie über den Gastaccount bei Laune zuhalten.


Cu,
Peter

Beitragsnr.: 29199
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Sa,06.05.2017 20:54    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 14 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Danke blue - deine Worte sind derzeit ein wenig Balsam auf meiner Seele.

Und Peter:
Du weißt so wie ich wer hinter diesen Attacken steckt.
Jene zielen nur darauf ab dieses Forum zu zerstören, weil man dies mit dem Eigenen auch so machte.
Du weißt sicher wen ich meine.

P.S.
Als kleiner Tipp:
Ein Vollkoffer, welcher seine Probleme auf der Newsseite in Viktors Supportforum hinterlässt.
Eine fürchterlich traurige Gestalt.
Dagegen war sogar Don Quijote ein Lecherlschaß.
Und warum macht er dies?
Ganz einfach:
Weil er selbst nichts auf die Reihe bekommt, müssen Andere angegriffen werden.
So etwas nennt man von sich selbst ablenken.
Und wenn sich sogar schon der ehemalige Betreiber darüber beschwert, weißt du ganz genau was los ist.

Aber es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich Leute letztendlich selbst entlarven.


Beitragsnr.: 29200
» Beitragslink
Beitrag drucken

Kasjopaja



Parafinqueen



Profildaten ein-/ausblenden







 So,07.05.2017 09:56    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 15 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Also ich finde es schade.
Und denke, eine Auszeit ist zwar mal nicht schlecht, aber danach wieder kommen.
Wobei ich mir nicht vorstellen kann, das du garnimmer kommst.

Diese Streitereien in den Boards, die meist unter der Gürtellinie abgehen, die mag ich auch nicht.

Nur wenn es da um Codes, Hack, Phps, mysql geht, dann hab ich meist auch ganz viele verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt , weil da kann ich mich nur auf mein Bauchgefühl verlassen, meisst liege ich damit richtig.

Es ist auch mal schwer nachvollziehbar, wer da mitunter wer ist.

Also lass dich mal virtual drücken, Kopf hoch, und komm lass dich von mir auf die Palme treiben. großes Grinsen


hexe gruss Kasjopaja alias xena alias alexandraswelt...
Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht, und dann auch noch die Antwort abwarten !

Beitragsnr.: 29201
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam


Schabernack



 07.05.2017 15:12    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 16 von 28

Dieser Beitrag ist momentan nicht freigeschaltet.  




bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 So,07.05.2017 20:56    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 17 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Passt schon wieder, xena.
Der Rasende ist dicht und hoffentlich findet ihr nun auch Ruhe.


Beitragsnr.: 29203
» Beitragslink
Beitrag drucken

Kasjopaja



Parafinqueen



Profildaten ein-/ausblenden







 Mo,08.05.2017 07:03    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 18 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

verwirrt Montag morgen und ich steh auch dem Schlauch, wat ich denn gemacht habe.
Ja, ok ich guck, da mehr oder weniger auch jeden Tag vorbei.
Mein Beitrag, ging eigentlich dahin gehend, -
Wer immer so einen Haras macht, warum setzt man das sich in die Tat um.
Da erwarte ich doch den , super, super Style, wo man sich alle Finger nach lecken tut, etwas was man noch nie gesehen hat.

Ich habs freundlich umschrieben,- ja und was Rechtschreibung angeht, one hat und hätte seine helle Freude an mir, nur ich bin staatlich geprüfter Legatheniker seit cool 1978.


hexe gruss Kasjopaja alias xena alias alexandraswelt...
Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht, und dann auch noch die Antwort abwarten !

Beitragsnr.: 29204
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Mo,08.05.2017 17:32    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 19 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Du hast gar nichts angestellt, xena!

    hochgeladene Grafik:
»  Thickbox »  volle Bildgröße


Aber jetzt ist dann Schluss damit!


Beitragsnr.: 29205
» Beitragslink
Beitrag drucken

Kasjopaja



Parafinqueen



Profildaten ein-/ausblenden







 Di,09.05.2017 07:31    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 20 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Lass Dich doch nicht so runterziehen.

Mach den Rechner ein paar Tage aus. Tanke Energie.
Hinfallen, aufstehen, Krone richtwn, weitergehen.


hexe gruss Kasjopaja alias xena alias alexandraswelt...
Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht, und dann auch noch die Antwort abwarten !

Beitragsnr.: 29206
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Di,09.05.2017 19:58    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 21 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Ja - aber dies ist nicht so einfach.
Ich bin seit ca. 8 Wochen bewegungsunfähig und schaffe es nur unter Mühe auf die Toilette.
Vor dem Schlafengehen habe ich ständige Angst, weil ich dabei meist von den größten Schmerzen geplagt werde.
Ich habe ja lange gedacht, dass dies von meinen Nieren komme.
Ja Schnuppe - meine letzte Selbstdiagnose stellte die Leber fest.
Und dabei ist der Zug abgefahren!
Wenn die Leber einmal schmerzt hast du verspielt - dabei hilft kein Bitten und Winseln.
Klar - ich bin selbst schuld, weil ich sie unbewusst ruinierte.

Aber morgen muss ich eh los.
Ich habe keine Kohle mehr zu Hause, der Kühlschrank glänzt mit gähnender Leere (ich bin froh, dass wir einen Tiefkühler haben, denn der wurde nun geplündert) und mein Haupthaar reicht schon beinahe bis zum Popo - Bank, Trafik und Lebensmittelhändler meiner Wahl - und danach noch zum Friseur.
Das habe ich mir für morgen vorgenommen, obwohl ich mich beinahe nicht bewegen kann.
Aber ich hatte stets sportliche Ansätze ... großes Grinsen
Sollte ich kollabieren weiß Sonja, welche mitkommen muss Bescheid, was zu tun ist.
Ich nehme sie sicherheitshalber mit - alleine kann sie leider kein Auto fahren.

Wenn dies gut geht, erscheinen wir ein oder zwei Tage später am Passamt.
Sonja braucht einen Neuen, da ihrer ausgelaufen ist.
Und wenn wir jenen haben garantiere ich für nichts mehr ...


Beitragsnr.: 29207
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Do,11.05.2017 18:08    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 22 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Was zum Geier ist denn derzeit los?

Jetzt habe ich mich endlich wieder aufgerappelt und war heute erfolgreich mit Sonja auf der Bank und wir haben anschließend noch die wichtigsten Lebensmittel eingekauft.
Das war auch dringend nötig, weil ich kein Geld mehr am Konto hatte und 5.000 € von meinem Sparbuch auf das Konto transferieren musste (das kann ich nur direkt auf der Bank machen).
Dies ging erstaunlich gut, obwohl ich vormittags schon gewaltige Angst hatte unter der Dusche zu kollabieren.

Naja egal - ich fühlte endlich wieder einmal Leben in meinem Body und er hielt sich tapfer.
Lediglich den Friseur schaffte ich nicht, habe mir aber für nächste Woche einen Termin vereinbart.
Ich muss endlich diese beinahe arschlangen Federn los werden - jene nerven mich schon so gewaltig und ich überlege mir nun für den Termin keinen Kurzhaarschnitt sondern mir eine Stoppelfrisur schneiden zu lassen.
In meiner Stammtrafik und meinem Stammlebensmittelmarkt wurde ich herzlich empfangen - die dachten schon ich sei gestorben.

Naja - wie auch immer - scheinbar geht es mit mir nun wieder bergauf.
Als ich dann wieder zu Hause war freute ich mich wirklich.
Gesundheit ist das höchste Gut und voller Euphorie rief ich meine Mutter an, welche auch (naja - dorthin gehe ich nicht) gerade 2 Wochen im Spital war.
Was zum Geier ist denn derzeit los?
Mutter wurde gestern wieder mitten in der Nacht in's Krankenhaus eingeliefert.

Na wusch - welch beschissenes Jahr - und es wird immer wilder.
Jetzt hatte ich gerade meine Mutter angerufen und sie ist völlig weggetreten.
Dürfte am ihr verabreichten Morphium liegen, doch telefonisch bekommt man diesbezüglich auch als Angehöriger von den Göttern in Weiss keine Auskunft ...
Mal schauen, ob mich Schwesterchen bei ihrem nächsten Besuch mitnimmt, denn dieser Ausflug ist mir als Fahrer selbst noch zu anstrengend und ich würde auch Andere damit gefährden, wenn ich nicht bei vollen Sinnen bin, obwohl ich keine Medikamente nehme.

Aber eines weiß ich nun ganz bestimmt:
Lebe dein Leben, wie wenn es der letzte Tag sei!
Und jetzt betrinke ich mich, obwohl ich weiß, dass dies keine Lösung ist ...


Beitragsnr.: 29208
» Beitragslink
Beitrag drucken

Kasjopaja



Parafinqueen



Profildaten ein-/ausblenden







 Fr,12.05.2017 07:56    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 23 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

mein heutiger Tagesspruch:
Guten Morgen.
Zitat Hannes aus dem Kasseler Osten :
"Es äß so wie`s äß, nidd alles iss gud unn au nid alles iss Schexxxx " großes Grinsen


hexe gruss Kasjopaja alias xena alias alexandraswelt...
Freunde sind jene seltenen Menschen, die einen fragen, wie es einem geht, und dann auch noch die Antwort abwarten !

Beitragsnr.: 29210
» Beitragslink
Beitrag drucken

bam



Schabernack



Profildaten ein-/ausblenden

bam hat das Thema begonnen






 Fr,12.05.2017 17:11    RE: Ich ziehe mich zurück
 Beitrag 24 von 28
diesen Beitrag editieren zum Mitglied Kontakt aufnehmen zum Ende der Seite springen zum Anfang der Seite springen
zum Zitieren markieren:

Genau - guter Spruch!

Soll ich dir erzählen, was gestern Abend noch geschehen ist?
Ich mach es einfach.
Also:
Meine Holde wurde um ca. 22:00 Uhr unrund und schnautzte mich an, warum denn nun der defekte, alte Fernseher noch immer hier im Wohnzimmer rumstehen würde.
Ich erklärte ihr, dass ich dieses sperrige Ding nicht alleine die Treppe hochtragen kann.
Wegwerfen kommt auch nicht in die Tüte - wohin mit dem ausgedienten Ding?
Außerdem zerlege ich solche Dinge in faden Momenten sehr gerne, um mir ihr Innenleben anzusehen.

Sie hörte nicht auf zu quängeln.
Dann hatte ich die Schnauze voll:
"Greif Vorne an, ich schnapp ihn hinten und dann wuchten wir ihn in den ersten Stock."
Anmerkung:
Wir haben eine ziemlich steile, enge Wendeltreppe zum Obergeschoß.
Also es ist keine richtige Wendeltreppe, sie hat "lediglich" eine scharfe, enge 180° Kurve.
Ich kann mich noch gut dran erinnern, wie hier einmal 2 Jungs eine schwere Waschmaschine raufgeschleppt hatten. fröhlich
Oder ich das zerlegte, neue Bett.
Wahnsinn - ich verfluchte diese Stufen schon und war schon soweit mir Konstruktionsunterlagen von den Amsterdamern anzusehen - ihr wisst schon, jene siedeln auch durch Fenster.
Boah - dies hatte ich einmal live miterlebt, als dort ein Klavier (kein Piano, ein Flügel!) in den 3. Stock gehievt wurde.
Das war so etwas von geil und ich sah mir das Spektakel bis zu Ende an.
Alleine auf der Straße waren 10 Helfer und oben wahrscheinlich auch noch einmal so viele Personen, welche den Flügel dann durch das Fenster zogen ...
Ich Depp hatte zuvor einen Joint geraucht und plötzlich fühlte ich mich wie bei den Schildbürgern. großes Grinsen
Dort quängelte meine Holde auch, dass wir endlich weitergehen sollten - ah, das war nun die Überleitung zurück. großes Grinsen

Also:
Sie griff vorne an, ich hinten und los ging es.
Die Treppe war wieder der Wahnsinn, weil ich hinten nahezu das gesamte Gewicht abbekam.
Jetzt waren wir jedoch schon in der "Kurve" und es gab kein zurück mehr - ein Abstellen war auch unmöglich.
Wir hatten es aber dennoch geschafft und heute kann ich mich schon wieder nicht mehr bewegen.
Dabei wollte ich mit Schwesterchen zu Mutter in's Krankenhaus fahren.
Jetzt kann ich mich wieder nicht rühren, geschweige denn in ein Auto zu steigen.

Ich werde der erste Mensch sein, welcher aufgrund von Fernsehern draufgegangen ist ... abblachen


Beitragsnr.: 29211
» Beitragslink
Beitrag drucken

  3 Seiten: < 1 2 3 >
 zur Zeit im Thread: 1 Gast
 KaXrikaturenforum » Offtopic » Plaudercafe´ » Ich ziehe mich zurück


            
Antwort erstellen Zum Seitenanfang springen


   
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Online seit 12 Jahren und 6 Tagen